Segen für das Rathaus Schönwalde-Glien

Bürgermeister Bodo Oehme empfing die neun Sternsinger der katholischen Kirchgemeinde St. Konrad von Parzham im Rathaus.

Nach einem gemeinsamen Singen im Rathausfoyer segneten die Kinder gemeinsam mit Pfarrer Torsten Daum das Rathaus mit der Segensbitte „20*C+M+B*20“. „C+M+B“ steht für „Christus mansionem benedicat“ und bedeutet aus dem lateinischen übersetzt „Christus segne dieses Haus“.

Die Kinder erzählten, dass sie in diesem Jahr für die Flüchtlingskinder im Libanon sammeln, um ihr Leid zu mindern und ihnen eine Zukunft in Frieden zu ermöglichen.

Die Gemeinde konnte 125 € aus einer Losaktion vom Schönwalder Weihnachtsmarkt übergeben. Viele Vereine der Gemeinde hatten im Vorfeld wieder die Fenster des Rathauses in einen Adventskalender verwandelt und zahlreiche Präsente gespendet. „Wir sind sehr dankbar über das gelebte Engagement unserer gemeindlichen Vereinskultur. Auf diesem Wege möchte ich mich allen beteiligten Vereinen bedanken.“ so Bodo Oehme.

Sternsinger©Gemeinde Schönwalde-Glien

 
 

 

Amtsblatt Nr. 01 Jahrgang 16 vom 23.01.2020

23.01.2020
Das aktuelle Amtsblatt für die Gemeinde Schönwalde-Glien Nr. 01 Jahrgang 16 vom 23.01.2020 steht online zur Verfügung. [Mehr]


Blutspenden und Sport treiben – eine gute Kombination

23.01.2020
Im Frühjahr setzen viele Menschen gute Vorsätze in die Tat um. [Mehr]


Polizeiliche sicherheitstechnische Beratung im Havelland

22.01.2020
Informationsblatt für Baumaßnahmen zur persönlichen Sicherheit im Eigenheim. [Mehr]


Elternbrief 18: 2 Jahre:

21.01.2020
„Worte sind der Schlüssel zur Welt“ [Mehr]


Segen für das Rathaus Schönwalde-Glien

10.01.2020
Bürgermeister Bodo Oehme empfing die neun Sternsinger der katholischen Kirchgemeinde St. Konrad von Parzham im Rathaus. [Mehr]


Erzieher (m/w/d) in Leitungsfunktion

08.01.2020
Die Gemeinde Schönwalde-Glien sucht einen staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d) in Leitungsfunktion. [Mehr]


Das Führungszeugnis hat ein neues Aussehen.

28.02.2019
Es wurde hinsichtlich des Datenschutzes und der Fälschungssicherheit verbessert. [Mehr]


Achtung Betrugsmasche!

04.10.2018
Eine angebliche Datenschutzauskunft-Zentrale versendet derzeit Faxe an Betriebe. DAZ -Datenschutzauskunft-Zentrale- Oranienburg ist der Absender. Wer ausfüllt tappt in eine Kostenfalle! [Mehr]


 

Krebsinformationsdienst