Wildschweine in Schönwalde-Siedlung

Die Tiere sind vor allem wegen besonders gutem Futterangebot hier. Jeder Garten ist an sich eine gute Weide (Rasen mit vielen Würmern, Blumenzwiebeln, Komposthaufen …).

  • Sichern Sie darum Ihr Grundstück durch stabile Zäune, die ein Eindringen von Schweinen erschweren und verschließen Sie regelmäßig die Tore.

Durch Ablagerung von Laub, Baumfrüchten und sonstigen organischen Resten im Wald oder auf ungenutzten Grundstücken werden Brutstätten für Insekten und sonstige Kleintiere geschaffen, die wiederum hochattraktive Futterstellen darstellen. Neben der Rechtswidrigkeit dieses Tuns wird hierdurch das häufige Auftreten von Wildschweinen befördert!

  • Führen Sie organische Abfälle der HAW oder sonstigen Entsorgern zu, soweit Sie keine geeigneten Möglichkeiten zur Kompostierung auf dem eigenen Grundstück haben.
     

Folgende Verhaltensgrundsätze sollten bei Begegnungen mit Tieren berücksichtigt werden:

  • Treiben Sie Wildschweine, wie alle Wildtiere, nie in die Enge, dies kann wehrhafte Reaktionen auslösen!
  • Halten Sie Abstand von Jungtieren, da die Muttertiere diese besonders verteidigen!
  • Halten Sie Hunde bei Spaziergängen an der kurzen Leine, denn sie sind ein Feindbild für Jungtiere. Hunden gegenüber erfolgt eine wehrhafte Reaktion viel eher als gegenüber Menschen!
  • Fahren Sie in der Dämmerung und zur Nachtzeit besonders umsichtig, da die Wildschweine dann vermehrt unterwegs sind.
     

Zu guter Letzt:

Wildschweine werden intensiv gejagt, auch, um auf diese Weise ihre Zahl örtlich zu verringern. Halten Sie sich bitte von jagdlichen Einrichtungen fern um die erfolgreiche Bejagung nicht zu beeinträchtigen.

 

Badestellen "Kiessee Grünefeld" und "Strandbad Schönwalde"

15.08.2017
Das Gesundheitsamt des Landkreises Havelland hat beide Badestellen in der Gemeinde beprobt und als "zum Baden geeignet" zertifiziert. (Stand: 01.08.2017) [Mehr]


Warnung an Unternehmen wegen Betrugsmasche!

15.08.2017
Branchenbuchabzocke aus Rumänien: Gewerbeverzeichnis Regional SRL mit gewerbeverzeichnis-regional.net [Mehr]


Amtsblatt für die Gemeinde Schönwalde-Glien Nr. 8 Jahrgang 13 vom 21.07.2017

21.07.2017
Das aktuelle Amtsblatt für die Gemeinde Schönwalde-Glien Nr. 8 Jahrgang 13 vom 21. Juli 2017 steht nun online zur Verfügung. [Mehr]


Elternbrief 36: 5 Jahre, 8 Monate

21.07.2017
„Das erste Taschengeld“ [Mehr]


Im Sommer zum Lebensretter werden

21.07.2017
Mit Blutspenden sich und anderen Gutes tun. [Mehr]


Baustelleninformation:

18.07.2017
L 20, Sanierung Radweg Falkensee bis Schönwalde Siedlung. [Mehr]


STOP !

10.07.2017
Aus gegebenen Anlass möchtem wir Sie auf die Problematik "Verhalten an der Haltlinie Kreuzung L20/Lorenz-Jacob-Straße" aufmerksam machen... [Mehr]


Zehn Städte und Gemeinden gemeinsam für mehr Klimaschutz

26.06.2017
EMB initiiert erstes Energieeffizienz-Netzwerk von Kommunen in Brandenburg. [Mehr]


Stellenausschreibung Kirchensprengel Paaren

16.05.2017
Die Pfarrstelle der Kirchengemeinde des Pfarrsprengels Paaren, Evangelischer Kirchenkreis Nauen-Rathenow, ist ab sofort wieder neu zu besetzen. [Mehr]


Wahlhelfer gesucht !

27.04.2017
Aufruf an interessierte Bürgerinnen und Bürger für die Bundestagswahl am 24. September 2017. [Mehr]


 

Krebsinformationsdienst