Wildschweine in Schönwalde-Siedlung

Die Tiere sind vor allem wegen besonders gutem Futterangebot hier. Jeder Garten ist an sich eine gute Weide (Rasen mit vielen Würmern, Blumenzwiebeln, Komposthaufen …).

  • Sichern Sie darum Ihr Grundstück durch stabile Zäune, die ein Eindringen von Schweinen erschweren und verschließen Sie regelmäßig die Tore.

Durch Ablagerung von Laub, Baumfrüchten und sonstigen organischen Resten im Wald oder auf ungenutzten Grundstücken werden Brutstätten für Insekten und sonstige Kleintiere geschaffen, die wiederum hochattraktive Futterstellen darstellen. Neben der Rechtswidrigkeit dieses Tuns wird hierdurch das häufige Auftreten von Wildschweinen befördert!

  • Führen Sie organische Abfälle der HAW oder sonstigen Entsorgern zu, soweit Sie keine geeigneten Möglichkeiten zur Kompostierung auf dem eigenen Grundstück haben.
     

Folgende Verhaltensgrundsätze sollten bei Begegnungen mit Tieren berücksichtigt werden:

  • Treiben Sie Wildschweine, wie alle Wildtiere, nie in die Enge, dies kann wehrhafte Reaktionen auslösen!
  • Halten Sie Abstand von Jungtieren, da die Muttertiere diese besonders verteidigen!
  • Halten Sie Hunde bei Spaziergängen an der kurzen Leine, denn sie sind ein Feindbild für Jungtiere. Hunden gegenüber erfolgt eine wehrhafte Reaktion viel eher als gegenüber Menschen!
  • Fahren Sie in der Dämmerung und zur Nachtzeit besonders umsichtig, da die Wildschweine dann vermehrt unterwegs sind.
     

Zu guter Letzt:

Wildschweine werden intensiv gejagt, auch, um auf diese Weise ihre Zahl örtlich zu verringern. Halten Sie sich bitte von jagdlichen Einrichtungen fern um die erfolgreiche Bejagung nicht zu beeinträchtigen.

 

Amtsblatt für die Gemeinde Schönwalde-Glien Nr. 2 Jahrgang 14 vom 15.02.2018

15.02.2018
Das aktuelle Amtsblatt für die Gemeinde Schönwalde-Glien Nr. 2 Jahrgang 14 vom 15. Februar 2018 steht nun online zur Verfügung. [Mehr]


Elternbrief 21: 2 jahre, 6 Monate

15.02.2018
„Beim Arzt und im Krankenhaus“ [Mehr]


Engagiert Leben retten

15.02.2018
Ehrenamtlicher Einsatz ist die Basis der DRK-Blutspende. [Mehr]


Jugendschöffenwahl 2018

07.02.2018
Gesucht werden für den Amtsgerichtsbezirk Nauen insgesamt 39 Jugendschöffen, für den Amtsgerichtsbezirk Rathenow insgesamt 32 Jugendschöffen. Interessierte können sich bis zum 16. März 2018 beim Landkreis Havelland bewerben. [Mehr]


Volksbegehren "Bürgernähe erhalten - Kreisreform stoppen"

05.02.2018
Vorzeitige Beendigung. [Mehr]


Vorsicht Abzocke!

30.01.2018
"Wera Medienservice SRL" mit Sitz in Medias, Rumänien. [Mehr]


Jahresrückblick 2017

19.01.2018
Ein bildlicher Jahresrückblick 2017 [Mehr]


Umwelttag am Sonnabend, den 17. März 2018 in Schönwalde-Glien

08.01.2018
Es ist wieder soweit: Wir treffen uns alle – egal ob Jung oder Alt – zum jährlichen Frühjahrsputz unserer Großgemeinde Schönwalde-Glien am 17. März 2018. [Mehr]


Öffentliche Bekanntmachung der Gemeinde Schönwalde-Glien zu den Steuer- und Abgabenbescheiden 2018

14.12.2017
Abgabenfestsetzung für das Kalenderjahr 2018 [Mehr]


Waldwichtelpfad Schönwalde-Glien - Spazierend die Natur erleben

12.07.2016
Sie möchten sich bei einem Spaziergang erholen und die Ruhe genießen oder sich gemeinsam mit der Familie auf eine Entdeckungsreise durch die Natur begeben? Dann besuchen Sie doch den Waldwichtelpfad Schönwalde-Glien und seine vielseitigen Möglichkeiten. [Mehr]


 

Öffentliche Bekanntmachung der Gemeinde Schönwalde-Glien zu den Steuer- und Abgabenbescheiden 2018

14.12.2017
Abgabenfestsetzung für das Kalenderjahr 2018 [Mehr]


Krebsinformationsdienst