Achtung Betrugsmasche!

Eine angebliche Datenschutzauskunft-Zentrale versendet derzeit Faxe an Betriebe.

Dort heißt es: „ . .  um Ihrer gesetzlichen Pflicht zur Umsetzung des Datenschutzes nachzukommen und die Anforderungen der seit 25.05.2018 geltenden europäischen Datenschutzgrundverordnung zu erfüllen, bitten wir sie, das angeheftete Formular auszufüllen und bei Annahme unterschrieben bis zum 9. Oktober 2018 gebührenfrei an die EU-weite zentrale Fax Stelle 00800/7700777 zu senden.“

DAZ
Zentrale Postverteilstelle
Lehnitzstr. 11
16515 Oranienburg

Wer dieses Schreiben erhalten hat, sollte der Aufforderung auf keinen Fall nachkommen, da Zahlungen fällig werden. Im Kleingedruckten heißt es nämlich: „Die in diesem Auftrag genannte Person/Unternehmen erwirbt das Leistungspaket Basisdatenschutz. Dieses beinhaltet Informationsmaterial, ausfüllfertiges Muster, Formulare und Anleitungen zur Umsetzung der Vorgaben der DSGVO. Basisdatenschutz-Beitrag jährlich netto, zzgl. USt: Euro 498. Die Berechnung erfolgt jährlich. Durch die Unterzeichnung wird die Leistung für drei Jahre verbindlich bestellt.“

Beispiel Anschreiben:

2018_10_04_Betrugsmaschine_Datenschutzauskunft_Zentrale

 
 

 

Amtsblatt Nr. 13 Jahrgang 15 vom 14.11.2019

14.11.2019
Das aktuelle Amtsblatt für die Gemeinde Schönwalde-Glien Nr. 13 Jahrgang 15 vom 14.11.2019 steht online zur Verfügung. [Mehr]


Elternbrief 45: 7 Jahre, 9 Monate:

14.11.2019
„Gesundheit“ [Mehr]


Zu Weihnachten Lebensretter werden:

14.11.2019
DRK ruft zum Jahreswechsel wieder zum Blutspenden auf [Mehr]


Das Führungszeugnis hat ein neues Aussehen.

28.02.2019
Es wurde hinsichtlich des Datenschutzes und der Fälschungssicherheit verbessert. [Mehr]


Achtung Betrugsmasche!

04.10.2018
Eine angebliche Datenschutzauskunft-Zentrale versendet derzeit Faxe an Betriebe. DAZ -Datenschutzauskunft-Zentrale- Oranienburg ist der Absender. Wer ausfüllt tappt in eine Kostenfalle! [Mehr]


 

Krebsinformationsdienst