1. Änderungssatzung der Satzung der Gemeinde Schönwalde-Glien über die Erhe-bung der Gebühren für die Benutzung der kommunalen Friedhöfe (Friedhofsgebührensatzung)

Beschluss Nr. 116/2008 aus Gemeindevertretersitzung vom 10.7.2008
1. Änderungssatzung der Satzung der Gemeinde Schönwalde-Glien über die Erhebung der Gebühren für die Benutzung der kommunalen Friedhöfe (Friedhofsgebührensatzung)

Die Gemeinde Schönwalde-Glien beschließt die in der Anlage beigefügte  1. Änderungssatzung der Satzung der Gemeinde Schönwalde-Glien über die Erhebung der Gebühren für die Benutzung der kommunalen Friedhöfe (Friedhofsgebührensatzung).
Der Bürgermeister wird beauftragt, die 1. Änderungssatzung der Satzung der Gemeinde Schönwalde-Glien über die Erhebung der Gebühren für die Benutzung der kommunalen Friedhöfe (Friedhofsgebührensatzung) bekannt zu machen.

(11 Ja- und 2 Nein-Stimmen, 4 Stimmenthaltungen)

1. Änderungssatzung
der Satzung der Gemeinde Schönwalde-Glien über die Erhebung der Gebühren für die Benutzung der kommunalen Friedhöfe
(Friedhofsgebührensatzung)

Die Gemeinde Schönwalde-Glien erlässt auf der Grundlage der §§ 5 und 35 Abs. 2 der Gemeindeordnung für das Land Brandenburg in der Bekanntmachung der Neufassung vom 10.10.2001 (GVBI. I S. 1549), zuletzt geändert durch Artikel 15 des Ersten Gesetzes zum Abbau von bürokratischen Hemmnissen im Land Brandenburg (Erstes Brandenburgisches Bürokratieabbaugesetzes - 1. BbgBAG) vom 28.06.2006 (GVBI. I S. 74, 86) sowie des Brandenburgischen Bestattungsgesetzes (BbgBestG) vom 07.11.2001 (GVBI. I S. 226), geändert durch Artikel 31 des Gesetzes zur Anpassung an den elektronischen Rechtsverkehr vom 17.12.2003 (GVBI. I S. 298), gemäß Beschluß der Gemeindevertretung vom 10.07.2008 folgende 1. Änderungssatzung der Friedhofsgebührensatzung der Gemeinde Schönwalde-Glien:

Artikel 1
Änderung der Friedhofsgebührensatzung der Gemeinde Schönwalde-Glien

Die Friedhofsgebührensatzung der Gemeinde Schönwalde-Glien vom 22.03.2007 (Beschluss-Nr. 37/ 2007 vom 15.03.2007) wird wie folgt geändert:

1. Nach § 4 Nr. 1.6. werden folgende Nummern 1.7., 1.7.1., 1.8., und 1.8.1. eingefügt:

„1.7.    Urnenstelle halbanonym je Jahr -  Friedhof OT-Siedlung  21,- €

 1.7.1. Urnenstelle halbanonym je Jahr -  Friedhof OT-Dorf                                   25,- €

 1.8.    Reihengrabstelle halbanonym je Jahr - Friedhof OT-Siedlung              42,- €

 1.8.1. Reihengrabstätte halbanonym je Jahr - Friedhof OT-Dorf                        50,- €"

Artikel 2
Inkrafttreten

Diese 1. Änderungssatzung der Friedhofsgebührensatzung der Gemeinde Schönwalde-Glien tritt mit ihrer Bekanntmachung in Kraft.

 

Schönwalde-Glien, den 18. August 2008

 

gez.
Bodo Oehme
Bürgermeister

 

Öffentliche Bekanntmachung im Amtsblatt für die Gemeinde Schönwalde-Glien Nr. 12 Jahrgang 4 vom 29. August 2008

 

 

Amtsblatt Nr. 04 Jahrgang 16 vom 19.03.2020

Das aktuelle Amtsblatt für die Gemeinde Schönwalde-Glien Nr. 04 Jahrgang 16 vom 19. März 2020 steht online zur Verfügung. [Mehr]


Schließung öffentlicher Stätten

Im Gemeindegebiet werden ab sofort Spielplätze, Bolzplätze und Jugendclubs geschlossen! Gemeindeeigene Räumlichkeiten, die bereits gebucht worden, können unkompliziert storniert werden. Die Kosten hierzu werden gesamt erstattet. Neue Reservierungen werden zunächst für Termine bis einschließlich 19.04.2020 nicht möglich sein. [Mehr]


Jahresrückblick 2019

Eine Zusammenfassung vergangener Veranstaltungen und Höhepunkte in der Gemeinde Schönwalde-Glien aus dem Jahr 2019. [Mehr]


Das Ordnungsamt informiert:

Hinweise zum Halten und Parken [Mehr]


Haushalt der Gemeinde Schönwalde-Glien

Der Haushalt der Gemeinde Schönwalde-Glien steht Ihnen neben der klassischen Variante auch als interaktiver Haushalt zur Verfügung. [Mehr]


Wir werden aktiv. Wir wollen helfen.

Gemeinsame Erklärung zum geplanten Asylbewerberheim in Schönwalde-Glien [Mehr]


Sitzungsdienst online

Informieren Sie sich im neuen Ratsinformationssystem über sämtliche Sitzungen. Bei einem Klick auf [mehr] gelangen Sie direkt zum Sitzungsdienst. [Mehr]



Öffnungszeiten des Rathauses:
Dienstag

9.00 - 12.00 Uhr

 

15.00 - 19.00 Uhr

Donnerstag

 7.30 - 12.00 Uhr