Waldschule Pausin GmbH

 
Logo der Waldschule
Vereinszentrum - Umweltbildungsstätte - Standesamt - Jugendzentrum

 

Am Rande des Krämer-Waldes, dem Namensgeber bezeichneter Waldschule, liegt das Angerdörfchen Pausin. Sowohl der Krämer als auch das Dorf Pausin sind Bestandteil des 286 km2 großen Landschaftsschutzgebietes Nauen-Brieselang-Krämer. Dieses Landschaftsschutzgebiet liegt im Bereich des havelländischen Luches, eines ausgedehnten Sandergebietes der letzten Eiszeit. In den Randlagen ragen sogenannte "Ländchen", das sind Moränengebiete, heraus. Auf einem dieser Ländchen stocken die Bestände des Krämer-Waldes, an dessen Süd-Ostrand das Dorf Pausin liegt. Der Krämer erstreckt sich quer zur Kreisgrenze Havelland/Oberhavel in nord-westlicher Richtung von der Wansdorfer Heide bis Flatow nahe Kremmen und setzt sich hauptsächlich aus Kiefern-, Eichen- und Buchenbeständen zusammen.

Mit seinen stark strukturierten Waldflächen, den Pflanzen der Strauch-, Kraut- und Moosschicht, den Insekten, Säugern und Vögeln bietet der Krämer mannigfaltige Möglichkeiten zum Natur- und Heimatkundeunterricht. Außerdem lassen sich sehr gut Geografie und Geschichte der Region an Beispielen erläutern.

Die Waldschule Krämer wird von der Gemeinde Schönwalde-Glien, OT Pausin und dem Förderverein Waldschule Krämer e.V. getragen und dabei unterstützt von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald.

Mit der Waldschule Krämer kann man die Natur im Wald erleben! Spielen, tasten, hören und riechen,..., das sind unsere Methoden, um Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen umweltbewusstes Fühlen, Denken und Handeln nahe zu bringen, ihnen Kenntnisse aus unserer Umwelt zu vermitteln.

Dazu nutzen wir:

  • den Walderlebnistag - eine erlebnisorientierte Waldführung, hauptsächlich für Grundschüler und KITA-Kinder,
  • das Waldzimmer - eine Sammlung von Tierpräparaten der heimischen Fauna, sonstigen Fundstücken aus dem Wald und verschiedenen Sinnesspielen,
  • den Projektunterricht: Unterstützung der selbstständigen Erarbeitung von Wissen rund um das Thema Wald, Natur- und Umweltschutz,
  • Exkursionen: Themenwanderungen in Anpassung an Interessen der Teilnehmer
  • Wald(rucksackschul)seminare: vermitteln von wald- und umweltschutzbezogenen Kenntnissen und Fertigkeiten, insbesondere für Lehrerinnen und Lehrer,
  • Waldjugendspiele: wettbewerbartige Veranstaltungen mit mehreren Stationen,
  • den Lagerfeuerplatz mit Grillmöglichkeit

Wenn Sie mit Ihrer Klasse einen Ausflug in die Waldschule planen, sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

  • rechtzeitige Anmeldung und Klärung von Thema, Dauer und Rahmen (Mittag, Grillfeuer etc.) der Veranstaltung,
  • geeignete Kleidung
  • nur leichtes Gepäck (Picknick) im Rucksack der Kinder
  • die Veranstaltung kostet je nach Umfang ab 1 €/Schüler,
  • bei Veranstaltungen mit Erwachsenengruppen wird vorher ein Preis vereinbart.

Neugierig geworden?

Wie erreichen Sie nun Pausin?

Von der A10 Abfahrt Falkensee; aus Richtung Schönwalde, dann Richtung Pausin oder Buslinie 671 (Nauen - Spandau) oder Buslinie 659 (Hennigsdorf - Nauen).

Außer den vorher bezeichneten Aktivitäten bietet die Waldschule eine Menge Möglichkeiten für Veranstaltungen aller Art:

  • Seminarräume sowie Räume für Familien- und Betriebsfeiern sind vorhanden,
  • Hochzeiten sind im Haus möglich (standesamtliche Trauung im Haus, die Kirche auf dem Anger ist 100 m entfernt),
  • eine Hochzeitssuite für das junge Paar befindet sich im Haus,
  • 4 Gästezimmer stehen zur Verfügung, weitere Zimmer werden bei Bedarf vermittelt,
  • eine Heimatstube und Vereinszimmer befinden sich im Obergeschoss,
  • ein Jugendzentrum und ein großes Waldzimmer können genutzt werden, ein überdachter Rundgrill ist in Planung,
  • ein großer Steinbackofen gehört zur Ausstattung.

Falls Sie jetzt auf unsere Einrichtung neugierig geworden sind, können Sie sich jederzeit unter der Tel.-Nr.: (03 32 31) 6 29 03 näher informieren oder uns einen Besuch abstatten.

Wir freuen uns auf Sie!



  
 
Waldschule Pausin GmbH
Am Anger 18A
14621 Schönwalde-Glien OT Pausin

Ansprechpartner
Frau Simone Döring
Telefon
(03 32 31) 6 29 03
Fax
(03 32 31) 6 29 04

Hof der Waldschule, im Vorderbereich ist der Teich zu sehen
Waldschule, hinten
  

  Tourismusverband Havelland

Regionalpark Osthavelland Spandau e.V.

Landes- und Landschaftsentwicklung ohne dabei in Ländergrenzen zu denken ... [Mehr]


Waldwichtelpfad Schönwalde-Glien - Spazierend die Natur erleben

Sie möchten sich bei einem Spaziergang erholen und die Ruhe genießen oder sich gemeinsam mit der Familie auf eine Entdeckungsreise durch die Natur begeben? Dann besuchen Sie doch den Waldwichtelpfad Schönwalde-Glien und seine vielseitigen Möglichkeiten. [Mehr]


Neu und bunt: Der Schönwalde-Aufkleber

Fünf Farben, ein Schriftzug: Damit sich die Einwohner auch unterwegs erkennen und die Besucher zeigen können, welcher Ort eine Reise wert ist, hat die Gemeinde Schönwalde-Glien jetzt schicke Aufkleber herausgebracht. Für die Heckklappe, die Fahrradstange, den Anhänger ... und was Ihnen sonst noch so einfällt. [Mehr]


E-Bike-Spaß im Havelland

Verleih- und Akkuwechselstationen [Mehr]


Radwandern in und um Schönwalde-Glien

Mit Rad durchs Havelland und darüber hinaus - Radtourismus wird immer beliebter [Mehr]


MAFZ Erlebnispark Paaren

Immer ein lohnendes Ausflugsziel - mit Familien- und Haustierpark - Brandenburghalle [Mehr]


Sie suchen Unterkünfte?

Von Ferienwohnung bis Zimmervermietung [Mehr]