Der Krämer

 

„Der Krämer" erstreckt sich von der Stadt Kremmen mit dem Ortsteil Flatow im Norden über die Gemeinde Oberkrämer von Staffelde bis Eichstädt über Marwitz bis Bötzow im Osten, der Gemeinde Schönwalde-Glien mit den Ortsteilen Wansdorf bis Grünefeld im Süden, bis zur Stadt Nauen mit dem Ortsteil Tietzow im Westen.

„Der Krämer" ist ein zusammenhängendes Waldgebiet mit einer Fläche von ca. 1.800 ha.

Von allen anliegenden Ortsteilen kann man den Krämer erreichen.

Auf der Landstraße durch den Ortsteil Perwenitz in den Wald hinein kommt man nach ungefähr 5 km an einen kleinen Parkplatz auf der linken Seite. Von hier erreicht man historisch bedeutsame Stellen wie Reckins Grab, den Ziegenkrug und die Postmeilensäule.

 

 

Übersicht Glien - Krämer 2

 



  
 
  

Logo KAG Osthavelland

Staatlich anerkannte Erzieher/innen gesucht

Die Gemeinde Schönwalde-Glien als Träger von 7 kommunalen Kindereinrichtungen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt staatlich anerkannte Erzieher/innen. [Mehr]


bundesweite Lehrstellenaktion "Perspektive Jugend"

Das Portal meinestadt.de informiert über Lehrstellenangebote in unserer Region und Umgebung. So können Jugendliche schnell und unkompliziert ihren Traumjob finden. [Mehr]


Branchenbuch

Finden Sie verschiedene Branchen in der Gemeinde Schönwalde-Glien - oder lassen Sie sich finden. [Mehr]